Das *Rose Valley* in Kappadokien

Eine ganz romantische Landschaft findet man in der Nähe des Ortes Çavuşin..., das *Rose Valley*. Diese Gegend trägt den Namen, da sich das Gestein in rosaroten Felsformationen zeigt. Von Çavuşin aus spaziert man über den Marktplatz entlang der Moschee und folgt dann der Beschilderung zum Tal.


Bei uns durfte es allerdings etwas abenteuerlicher sein. Wir haben uns für die Besichtigung des Rose Valley in Göreme einen Buggy ausgeliehen und sind von dort direkt über herrliche Sandpisten in das rosaroten Tal gefahren. So waren wir ganz nah dran und konnten auf den abgelegensten Wegen fahren. Im Tal findet man auch einige Kirchen aus byzantinischer Zeit darunter auch die bekannteste, die Quittenkirche.


Während unserer 2-stündigen Erkundungstour standen wir plötzlich in einer Sackgasse am Fusse eines Berges. Stille, Einsamkeit und eine herrlich Landschaften liessen uns die Zeit vergessen. Wir pflückten uns einige Weintrauben von den Weinstöcken..., so süss und köstlich haben uns schon lange keine mehr geschmeckt.

In den Sommermonaten gilt dieses Tal als eines der heissesten der Gegend Kappadokiens und schon in frühester Zeit war es das wichtigste Anbaugebiet für schwere, süsse Weine.


Es war ein magischer Ort und es viel uns schwer, uns davon zu trennen.


Mehr Fotos und Videos findet Ihr in unserem Fotoalbum auf unserer Facebookseite www.facebook.com/holidayokay


Come to Turkey and enjoy it...!

HOLIDA OKAY | INSIDER-TIPPS FÜR DIE REGION ALANYA / ANTALYA an der TÜRKISCHEN RIVIERA /// www.holiday-okay.info
Persönliches...

Wer schreibt eigentlich die Blog-Beiträge...???

Einen privaten Einblick ...

Empfohlene Einträge