Strände

in

Alanya/Antalya

Über die Landesgrenzen hinaus bekannte und beliebte teils kilometerlange Strände findet man entlang der Türkischen Riviera.

Der Kleopatrastrand in Alanya sowie der Strand in Lara und Konyaalti von Antalya sind nur einige bekannte Strände der Region.

 

Kleopatra Strand Alanya

Wunderschöner langer Sandstrand der durch die Kulisse des Taurus-Gebirges umrahmt wird. Das Wasser fällt seicht ab, sodass der Zugang zum Meer auch für Kinder geeignet ist. Zahlreiche Strandbars bieten Erfrischungen und kleine Snacks an. Eine nur einseitig befahrene Strasse trennt den Strandbereich von kleinen Geschäften und Restaurants an der Uferpromenade.

 

 

Keykubat Strand Alanya

Der Kiesel/Sand-Strand ist sehr beliebt bei Urlaubern und Residenten. Das flache Felsplateau ist an vielen Stellen aufgebrochen,somit ist auch hier ein ungehinderter Zugang zum Meer gegeben. Mit Blick auf den Burgberg von Alanya geniesst man hier traumhafte Stunden. Auch ein Spaziergang an der schier endlosen Promenade ist ein Erlebnis.

 

 

Konyaalti Strand Antalya

Die Kombination aus Städtereise und Strandurlaub lässt sich hier auf kleinster Distanz verwirklichen. 8 Kilometer erstreckt sich der feine Kiesstrand westlich von Antalya Richtung Kemer. Sehr beliebt ist hier der Beachpark mit seinen schön angelegten Strandbars und Restaurants.

 

Lara Strand Antalya

Östlich von Antalya findet man in Lara einen sehr feinen Sandstrand. Neben kleinen Anbietern für Strandliegen findet man hier auch noch viel Freiraum für Privatsphäre und sein eigenes Plätzchen für sein Handtuch.

 

Kaputaş Strand

Die türkisfarbene Bucht ist leider kein Geheimtipp mehr. Ein Besuch ist sie auf jeden Fall wert. Der Anblick tief unterhalb der Strasse lässt einen den Atem stocken. Einfach nur traumhaft schön.

Etwa 20 km westlich von Kaş liegt dieser Naturstrand, der von senkrecht in Meer fallenden Felswänden gesäumt ist.

 

Patara Strand

Der schönste Strand der Türkei befindet sich zwischen Kaş und Fethiye. 12 Kilometer lang erstreckt sich feinster Sand entlang des türkisfarbenen Meer. Natur pur in der sich auch die Wasserschildkröten so wohl fühlen, dass sie in den Dünen ihre Eier ablegen. Neben dem Strand ist Patara auch bekannt für seine Kulturgüter.