*EXPO 2016 ANTALYA* | 23. April bis 30. Oktober 2016 Ein Tagesausflug der sich lohnt!

Ja, auch wir haben es getan. Wir waren auf der 1. Expo der Türkei und hatten sehr viel Spass.

Das Thema der Weltausstellung sind Blumen und Kinder für eine grüne Zukunft der nachfolgenden Generationen. Liebevoll gestaltete Bereiche mit zauberhaften Blumen- und Pflanzenarrangements, ein künstlicher See, eine Kinderinsel, ein Wissenschafts- und Technologiezentrum für Kinder, ein Aktivpark, ein Kunst- und Kulturboulevard, jeweils einen Expo-Wald, -Hügel & -Platz, ein Amphitheater, ein Open Air Veranstaltungsbereich, ein Kongresszentrum, das erste Landwirtschafts- und Bio-Vielfaltsmuseum, eine Strasse mit türkeitypischen Restaurants und Länderpavillions aus vielen Teilen der Welt begeisten die Besucher.

Die Realisierung der EXPO 2016 Antalya hat nicht nur in der Millionenstadt zur hektischen Betriebsamkeit geführt, sondern auch in der gesamten Region für neue Strassen, aufregende Attraktionen und Ortsverschönerungen gesorgt.

Das ehemalige Brachgelände an der Autobahn D400 im Ortsteil Antalya-Aksu wurde für die Expo 2016 in ein beeindruckendes Erlebnis-Areal verwandelt aus dessen Herzstück der als "Türkische Eifelturm" genannte TURKCELL KULE (Turkcell-Turm) mit seinen 100.7 Meter weithin sichtbar ist. Drei Fahrstühle befördern Besucher auf die obere Plattform, von wo aus man einen spektakulären Blick über das riesige Expo-Gelände geniesst.


Für einen Besuch sollte man schon den ganzen Tag einplanen. Idealerweise wählt man die Zeit so, dass man auf jeden Fall noch bei Einbruch der Dunkelheit vor Ort ist, um die spektakuläre Beleuchtung des Geländes zu sehen. Bequem Schuhe und leichte Kleidung erleichtern den Fussmarathon auf dem riesigen Gelände. Für eine erholsame Pause eignet sich auch die Expo-Bahn, die an mehreren Haltestellen Gäste zusteigen lässt und im Schritttempo durch den Park fährt.

Besonders schön anzusehen, sind die überlebensgrossen Figuren, die symbolisch Situationen aus fremden Ländern darstellen.




Lecker Essen kann man in den vielen Restaurants mit landestypischen Spezialitäten aus allen Teilen der Türkei.


Eine weitere Attraktion der Expo, sind die vielen verschiedenen Veranstaltungen sowie Konzerte mit bekannten Künstlern. Das Amphitheater und die Open Air Bühne sind mit beeindruckender Bühnentechnik ausgestattet. Die Tickets für diese Konzerte sind bei Einheimischen und Touristen heiss begehrt...

Selbst wir haben die Chance genutzt und haben am selben Abend das Konzert von Simply Red besucht. Schon eine Stunde vor Konzertbeginn kündigte sich ein Gewitter an. Pünktlich zu Beginn schossen die Blitze aus dem Himmel und es begann zu schütten. 1,5 Stunden bemühten sich die Veranstalter erfolgreich, die Besucher bei Laune zu halten und versorgten diese notdürftig mit blauen Müllsäcken. Echte Fans lassen sich natürlich nicht abschrecken und harren geduldig aus, bis der Künstler auf die Bühne tritt. Es hat sich gelohnt, Simply Red war der Hammer!

Der Normalpreis für eine Tages- / Nachtkarte beträgt 60 TL. Für Senioren, Kinder und Studenten gelten Sonderpreise. Die Tickets für Konzerte variieren im Preis je nach Künstler und beinhalten im Preis den Entritt zur Expo. Es gibt aber auch immer wieder Angebote des Veranstalters, näheres erfahren Sie auf der Internetseite.

EXPO 2016

ANTALYA

23.04.- 30.10.2016

Öffnungszeiten täglich

Tageskarte 10:00 - 22:00 Uhr

Nachtkarte 22:00 - 02:00 Uhr

Alanya Yolu, Serik Caddesi

Ausstellungsgelände EXPO 2016 Antalya / Aksu

www.expo2016.org.tr

Ein Besuch der Expo 2016 Antalya lohnt sich auf jeden Fall!

Enjoy Antalya...

HOLIDA OKAY | INSIDER-TIPPS FÜR DIE REGION ALANYA / ANTALYA an der TÜRKISCHEN RIVIERA /// www.holiday-okay.info
Persönliches...

Wer schreibt eigentlich die Blog-Beiträge...???

Einen privaten Einblick ...

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • YouTube Social  Icon
  • Instagram Social Icon